• darkblurbg
  • darkblurbg

„Entwicklung einer neuen Fahrzeugart für letzte Meile Anwendungen und Entwicklungs- und Schwellenländer (kurz: CARGO XS)“

Grundgedanke

  • Forschung und Entwicklung zu neuen elektro-mobilen Fahrzeugen
  • Bildung einer sachorientierten Plattform zur Unterstützung der Zusammenarbeit kleiner und mittelständischer Unternehmen bei der Forschung und Entwicklung
  • Entwicklung einer Leichtfahrzeugplattform zur Schließung der Lücke zwischen Lastenfahrrad und Elektrofahrzeug
  • Abstimmung auf Nutzung im urbanen Bereich und auf ländliche Regionen in Entwicklungs- und Schwellenländern

Ziel

Ziel des Kooperationsnetzwerks ist die Konzeption, Entwicklung und Realisierung innovativer technischer sowie organisatorischer Lösungen im Bereich der vernetzten Elektro-Leichtfahrzeuge.

Dabei werden folgende drei Handlungsfelder bearbeitet, die die aktuellen Herausforderungen für KMU bei der Internationalisierung von vernetzten Elektro-Leichtfahrzeugen reflektieren:

Handlungsfelder

Handlungsfeld 1: Entwicklung einer neuen Fahrzeugkategorie
Handlungsfeld 2: Erarbeitung von digitalen Nutzungskonzepten als Grundlage einer Mehrfachnutzung – Betrachtung weiterer im Zusammenhang der Nutzung möglicher Geschäftsmodelle
Handlungsfeld 3: Internationalisierung in Fahrzeug, Systemen und Komponenten

Kontakt

ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Otto-Schmerbach-Str. 19
09117 Chemnitz


0371 / 27836 101

info@icm-chemnitz.de


Das Kooperationsnetzwerk Cargo XS setzt sich aus den folgenden Partnern zusammen